Heidelberger Zuckerladen - Heimat
„Bring doch etwas von deiner Heimat mit“ wurde die Opus Klassik Preisträgerin Kathrin Christians auf Reisen immer gebeten. In ihrer Geburtsstadt Heidelberg suchte sie sich schönes, hochwertiges und vor Ort produziertes oder designtes zusammen.
heidelberg, souvenir, Mitbringsel, made in Germany, Tradition, Gin, Kaffee, Eau de Wald, King's Chair, Mannheim, Pfalz, Odenwald, Kathrin Christians
7840
post-template-default,single,single-post,postid-7840,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.4.3,woocommerce-no-js,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Heidelberger Zuckerladen

Heidelberger Zuckerladen

Chaos. Auf den ersten Blick. Schaufensterpuppen auf einem Zahnarztstuhl, Fratzen neben sauren Süßigkeiten, Schilder, Plakate und Zeitungsartikel an Decken und Wänden, dazwischen historische Vitrinen. Wer den Heidelberger Zuckerladen zum ersten Mal betritt, erfährt mit Augen und Nase den süßen Teil des Schlaraffenlandes!

Bonbons, Schokoladen, Kaugummis, Pralinen, nationale und internationale Hersteller bieten die Besitzer seit Jahrzehnten hier an. Rechts neben der Eingangstür steht Marion an den Bonbonnieren und stellt den Kunden ihre individuellen süß-sauren Wünsche zusammen. Im hinteren Teil stehen Geschenkkörbe neben internationalen Köstlichkeiten. Auf den gegenüberliegenden Tresen entdecke ich Pralinen, Schokoladentafeln, Nougat, alles was im Gaumen und auf der Zunge schmilzt.

Was auf den ersten Blick chaotisch aussieht, wie ein Museum anmutet, stellt sich schnell als Fachladen mit Herz für große und kleine Süßigkeitenentdecker heraus.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ardmediathek.de zu laden.

Inhalt laden

https://www.facebook.com/Heidelberger-Zuckerladen-153869581339998/?ref=ts

https://www.instagram.com/heidelbergerzuckerladen/

No Comments

Post A Comment