Pussanga Liqueur - Heimat
„Bring doch etwas von deiner Heimat mit“ wurde die Opus Klassik Preisträgerin Kathrin Christians auf Reisen immer gebeten. In ihrer Geburtsstadt Heidelberg suchte sie sich schönes, hochwertiges und vor Ort produziertes oder designtes zusammen.
heidelberg, souvenir, Mitbringsel, made in Germany, Tradition, Gin, Kaffee, Eau de Wald, King's Chair, Mannheim, Pfalz, Odenwald, Kathrin Christians
19
product-template-default,single,single-product,postid-4518,theme-bridge,bridge-core-2.4.3,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-23.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Heimat - Schönes aus der Region

Pussanga Liqueur

 34,00

Pussanga enthält die kostbarsten Gewürze der Welt wie Vanille und Kardamom und ausgesuchte aphrodisierende Pflanzen aus Südamerika, die ein unvergleichliches Aroma erzeugen.

Pussanga ist inspiriert von dem traditionellen Wissen der Schamanen aus dem Amazonas-Gebiet, die einen Liebestrank herstellen. Es verbindet den Dschungel Südamerikas mit einer exklusiven Welt. Zum Feiern mit den besten Freunden oder für sinnliche Stunden zu zweit.

Die klare purpurfarbene Spirituose mit 38 % Alkohol hat ein duftendes Bouquet aus tropischen Pflanzen. Dazu der sinnliche Geschmack des reinen Granatapfels, der Liebesapfel in der Mythologie, gepaart mit einer einzigartigen Schärfe aus Ingwer und Chili.

In einer komplexen und mehrstufigen Mazeration werden die Inhaltsstoffe und Aromen aus den wertvollen Pflanzen und Gewürzen  mit Alkohol herausgelöst. Das geschieht in reiner Handarbeit mit viel Liebe zum Detail in der Pussanga-Manufaktur. Jede Flasche ist ein Unikat  mit weichem Wasser aus den Bergen des Spessarts.

Pussanga eignet sich wie Wodka oder Gin als Basis für Longdrinks und Cocktails. Auch pur und on the rocks ist Pussanga ein exotischer und unvergleichlicher Genuss!

 

Flasche, 0,5 Liter, 38% Alkohol

Pussanga is the story of a long journey:
At the end of the eighties, young natural substance chemist Petra Spamer-Riether travels to the Amazon region of Peru for more than 5 months to search for medicinal plants for a scientific work. It was then that she discovered the so-called Pussanga roots, from which the shamans of the Indian tribes living there produce a stimulating love potion. Pussanga is the Indian name for these plants…

Only 25 years later Petra Spamer-Riether remembers these plants again. In the meantime she is a TV journalist and through a film project she gets the idea to develop a special spirit with magic plants after the example of the shamans of Peru. For more than a year she fiddled with the complex recipe with fresh pomegranate, with chili and ginger, cardamom and precious bourbon vanilla and in large quantities the Pussanga plants from Peru and Mexico, which produce an incomparable aroma and provide the slightly bitter note.

Closely interwoven with the discovery of the Pussanga plants is the personal romance of the founder many years ago in the Peruvian jungle with her guide, the Spanish Pedro Garrido. He initially accompanies her to the Indian villages on the Rio Alto Madre de Dios. This romance is also reflected in the logo of Pussanga: an Indian woman and an Indian, but actually it is the love story of Petra and Pedro from that time…

Petra Spamer-Riether is the founder of Pussanga GmbH. Together with her daughter Janina she launched the magical spirit Pussanga in September 2013. Now the young spirit has won several international prizes.

At Cocktail Spirits 2015 Pussanga was awarded as one of the 100 most innovative spirits worldwide. The jurors describe Pussanga as a new type of spirit, a hybrid, due to its special taste: fruity with a subtle spiciness and a slightly bitter note. This makes Pussanga a world first. In March 2016 the next international success: the gold medal at the World Spirits Awards in Austria and in July 2016 the small family-owned company is delighted to receive Silver Outstanding at the International Wine and Spirit Competition (IWSC) in London.

Kategorie:
Beschreibung

Pussanga ist die Geschichte einer langen Reise:
Ende der achtziger Jahre reist die junge Naturstoff-Chemikerin Petra Spamer-Riether für  über 5 Monate ins Amazonas-Gebiet Perus, um Heilpflanzen für eine wissenschaftliche Arbeit zu suchen. Damals entdeckt sie die sogenannten Pusanga-Wurzeln, aus denen die Schamanen der dort lebenden Indianer Stämme einen anregenden Liebestrank herstellen. Pussanga ist der indianische Name für diese Pflanzen…

Erst 25 Jahre später erinnert sich Petra Spamer-Riether wieder an diese Pflanzen. Inzwischen Fernsehjournalistin, kommt sie durch ein Filmprojekt auf die Idee eine besondere Spirituose mit magischen Pflanzen zu entwickeln nach dem Vorbild der Schamanen Perus. Über ein Jahr lang tüftelt sie an der komplexen Rezeptur mit frischem Granatapfel, mit Chili und Ingwer zudem Kardamom und wertvolle Bourbon Vanille und in großen Mengen die  Pussanga-Pflanzen aus Peru und Mexiko, welche ein unvergleichliches Aroma erzeugen und für die leicht bittere Note sorgen.

Eng verwoben mit der Entdeckung  der Pussanga-Pflanzen ist  die persönliche Romanze der Gründerin vor vielen Jahren im peruanischen Urwald mit ihren Guide, dem Spanier Pedro Garrido. Er begleitet sie anfangs in die Indianerdörfer am Rio Alto Madre de Dios. Diese Romanze spiegelt sich auch im Logo von Pussanga wieder: eine Indianerin und ein Indianer, aber eigentlich ist es die Liebesgeschichte von Petra und Pedro von damals…

Petra Spamer-Riether ist die Gründerin der Pussanga GmbH. Zusammen mit Tochter Janina hat sie im September 2013 die magische Spirituose Pussanga auf den Markt gebracht. Jetzt hat die junge Spirituose mehrere internationale Preise gewonnen.

Bei der Cocktail Spirits 2015 wird Pussanga als einer der 100 innovativsten Spirituosen weltweit ausgezeichnet. Die Juroren bezeichnen Pussanga als neue Art von Spirituose, als ein Hybrid, durch den besonderen Geschmack: fruchtig mit einer dezenten Schärfe und leicht bitteren Note. Das macht Pussanga zu einer Weltneuheit. Im März 2016 der nächste internationale Erfolg: die Goldmedaille bei den World Spirits Awards in Österreich und im Juli 2016 freut sich das kleine Familienunternehmen über Silver Outstanding bei der International Wine and Spirit Competition (IWSC) in London.

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pussanga Liqueur“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.